Fernsehinterview: gulli sucht Opfer von P2P-Abmahnungen

 

Gulli bittet um eure Mithilfe: Für ein seriöses Magazin des öffentlich-rechtlichen Fernsehens suchen wir Kontakt zu Betroffenen, die in Deutschland für ihren illegalen Musik- oder Datentausch abgemahnt wurden. Bitte erwähnen, welche Kanzlei die Abmahnung verschickt hat.

Es gibt noch immer viel zu viele Unwissende, die beim Filesharing erwischt werden. Gerade die jüngeren Musikfans ohne jedes Vorwissen beziehungsweise deren Eltern bekommen die unliebsame Post von den Rechtsanwaltskanzleien, die sich auf die Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen spezialisiert haben. Nicht alle Anwälte sind Überzeugungstäter, vielen geht es schlicht und ergreifend um den schnöden Mammon.

 
weiterlesen


Kontakt: kontakt@gulli.com


de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Tags: ,

Kommentare sind geschlossen.