Archiv für August 2011

Anschlussinhaber vs. WLAN-Router

Samstag, 27. August 2011

14:35 Uhr

Wie das Onlinemagazin Gulli.com unmissverständlich in seinem Artikel vom 20.08.2011: "Zahlreiche WLAN-Router unsicher: Standardpasswörter leicht zu erraten" berichtet, sind Standardpasswörter oder vom Werk voreingestellte Passwörter leicht zu erraten und stellen ein Sicherheitsrisiko für den betreffenden Anschlussinhaber dar. Nicht nur für einen Abgemahnten hinsichtlich einer vermeintlichen Urheberrechtsverletzung über ein P2P-Netzwerkwerk ist diese Aussage von Interesse, sondern für jeden Inhaber eines Internetzuganges mittels WLAN-Router.

Abb. Aktuelles Beispiel: WLAN-Experiment


PDF24    Sende Artikel als PDF   

Abmahnungen für private Verkäufer bei eBay durch “BleDro Online Administration GbR”

Donnerstag, 25. August 2011

20:30 Uhr
 

Aktuell mahnt die "BleDro Online Administration GbR" private Verkäufer bei eBay wegen widerrechtlicher Datenübernahme per Copy and Paste ab.

 

Rechteinhaber/Abmahner:
BleDro Online Administration GbR
Gesellschafter Michael Drost und Sylvia Blenk
E-Mail: BleDro@web.de


Streitgegenstand:

Textklau von z.B. "Sylvi´s Modernes Antiquariat Plus"

Hierzu bekommt der betreffende private eBay-Verkäufer in einem "handgestrickten" Vergleichsschreiben sinngemäß mitgeteilt, dass Textbausteine verwandt worden seien, was durch die "Anticopy GmbH" ermittelt worden sei. Das Interessante dabei, dass kein Urheberrechtsverstoß, sondern ein Wettbewerbsverstoß bemängelt wird. So richtig ist es eigentlich auch nicht, da man wahlweise laienhaft

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

FOCUS Online: Millionengeschäfte mit Download-Abmahnungen

Montag, 22. August 2011

18:30 Uhr

 

Als Rolf S. eines Tages die Post öffnet, verschlägt es ihm den Atem. In einem Schreiben beschuldigt ihn die Kanzlei U+C aus Regensburg, bei einer Tauschbörse im Netz illegal einen Porno heruntergeladen zu haben.

Nun soll er hohe Anwaltskosten und Schadensersatz bezahlen sowie eine Unterlassungserklärung unterschreiben. „Zum Download-Zeitpunkt waren meine Frau und ich aber auf der Arbeit, unsere Tochter saß in der Schule. Von uns hat niemand irgendwas heruntergeladen“, erzählt der Vater aufgebracht. Fremde kämen nicht infrage – der Netzanschluss sei passwortgesichert.
 

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Filesharing: Keine Abmahnung bei gesichertem WLAN?

Dienstag, 16. August 2011

11:40 Uhr

 

eRecht24 – Karsten Fernkorn & Sören Siebert GbR
Jägerstraße 67 – 69
10117 Berlin

E-Mail: mail@e-recht24.de
Internet: eRecht24.de
Telefon: 030 20648964
Fax: 030 99271329



Urteil im Volltext: LG Stuttgart, Urteil vom 28. Juni 2011, 17 O 39/11


 

Erst letztes Jahr entschied der BGH über die Haftung des Betreibers eines unzureichend gesicherten WLAN-Anschlusses. Das LG Stuttgart musste sich nun mit der Frage beschäftigen, wie ein Abgemahnter seiner sekundären Darlegungslast nachkommen kann, um den Vorwurf aus der Filesharing-Abmahnung zu

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

LG Köln: Verwendung geschützter Fotos bei eBay lässt Anwendung von § 97a Abs. 2 UrhG zu

Sonntag, 14. August 2011

13:15 Uhr

Rechtsanwalt Matthias Lederer
Rechtsanwalt im Medien- & Urheberrecht, Internetrecht und Wettbewerbsrecht, empfohlener Anwalt bei Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen

Rechtsanwälte Dr. Altersberger und Kollegen
Fürstendamm 7
85354 Freising

Telefon: 08161 – 486 90
Telefax: 08161 – 923 42

E-Mail: info@rae-altersberger.de
Internet: www.rae-altersberger.de
 


Das LG Köln hat mit seinem Hinweisbeschluss vom 29.07.2011 – Az.

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF