Archiv für November 2011

Weihnachtsspendenaktion 2011: Deutsche Kinderkrebsstiftung

Mittwoch, 30. November 2011

20:10 Uhr

Mittlerweile hat es sich zu einer guten Tradition entwickelt, das die Initiative AW3P in der Vorweihnachtszeit aufruft eine ausgesuchte Spendenaktion tatkräftig zu unterstützen. Dabei geht es, gerade in der Weihnachtszeit, dem christlichen Gedanken aktiv zu leben und ein Beitrag zu leisten, dass es einen anderen Menschen in Not etwas besser geht.

 


 

Als aber die Pharisäer hörten, dass er den Sadduzäern das Maul gestopft hatte, versammelten sie sich. Und einer von ihnen, ein Schriftgelehrter, versuchte ihn und fragte: "Meister, welches ist das höchste Gebot im Gesetz?" Jesus aber antwortete ihm: "Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt. Dies ist das höchste und größte Gebot. Das andere aber ist dem gleich: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst." In diesen beiden Geboten hängt, das

PDF24    Sende Artikel als PDF   

U+C Rechtsanwälte erhöhen Forderung in Folgeschreiben auf 1.286,80 EUR

Mittwoch, 30. November 2011

15:40 Uhr



Rechtsanwalt Dipl.-Jur. Univ. Matthias Lederer

Rechtsanwälte Dr. Altersberger und Kollegen
z. Hd. RA (Dipl.-Jur. Univ.) Matthias Lederer
Fürstendamm 7
85354 Freising
Fon: 08161-48690
Fax: 08161-92342
E-Mail: abmahnung@rae-altersberger.de
Web: http://www.rae-altersberger.de
Blog: http://internetrecht-freising.de
 


Die Kanzlei "U+C Rechtsanwälte URMANN + COLLEGEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH" aus Regensburg wendet sich derzeit erneut an Abgemahnte, die lediglich eine Unterlassungserklärung abgegeben und in der Folge den

PDF24    Sende Artikel als PDF   

Gemeinsames Positionspapier: “Was zu tun wäre – Ein Urheberrecht für das 21. Jahrhundert”

Dienstag, 29. November 2011

17:40 Uhr


 

Digitale Gesellschaft e.V.
Schönhauser Allee 6/7
10119 Berlin
0177 (7503541)
info@digitalegesellschaft punkt de
Internet: digitalegesellschaft.de

 


Am 19. November 2011 hielt die EU-Kommissarin Neelie Kroes in Avignon eine Rede zu Erlösmodellen für Künstler und Kreative, in der sie an zentraler Stelle anmerkte, wie sehr das Wort "Copyright" für viele zu einem Hasswort verkommen sei. Urheberrecht werde mittlerweile als ein System des Untersagens und Bestrafens wahrgenommen und nicht als ein Instrument der Wertschätzung und

PDF24    Sende Artikel als PDF   

Jan Delay kritisiert Massenabmahnungen

Montag, 28. November 2011

16:45 Uhr

Rechtsanwalt Daniel Gönnheimer
Friedrichsplatz 17
68165 Mannheim
Telefon: 0621-39182020
Fax 0621/39182030
E-Mail: info@mp3abmahnung.de
Internet: http://www.mp3abmahnung.de/
 


Mit äußerst direkten Worten hat der Künstler Jan Delay seine Meinung zu Abmahnungen im Filesharing veröffentlicht und damit eine neue Diskussion losgetreten. Denn anders als beispielsweise Bushido, der das öffentliche Zugänglichmachen seiner Lieder selbst abmahnen lässt, ist Jan Delay strikt dagegen und bezeichnet die Erlöse aus solchen

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

kLAWtext: Und täglich grüßt das Urheberrecht – Wie die Parteien zu Abmahnungen stehen

Samstag, 26. November 2011

02:00 Uhr


Rechtsanwalt Sebastian Dosch

Fachanwalt für Informationstechnologierecht
Schwarzwaldstraße 47
69124 Heidelberg
Fon: 06221 8713.400
Fax: 06221 8713.418
mobil: 0176 21812206
E-Mail: kanzlei@dosch-digital.de
Internet: http://www.dosch-digital.de/
Blog: kLAWtext

 


… heute in Form einer ersten Lesung im Bundestag. Die Linksfraktion hatte einen Gesetzesentwurf vorgelegt, nach dem – salopp gesagt – der

PDF24    Sende Artikel als PDF