Archiv für September 2012

Dr. Rolf Freitag: Eigenschaften gefakter (gefälschter) USB-Sticks

Freitag, 28. September 2012

12:20 Uhr

Dr. Rolf Freitag
  
► 08.12.1968 Geboren in Cuxhaven an der Elbe;
► 975-1989 Grundschule, Gesamtschule, Hauptschule, höhere Handelsschule, Fachgymnasium Technik, Teilnahmen bei "Jugend Forscht";
► 1990-1996 Physik-Studium an der Uni Bremen, Diplom-Arbeit: Diffusive dynamische Lichtstreuung von Substanzen am kritischen Punkt;
► 1995-2001 Teilzeit-Zusatz-Aufbau-Studium an der Fernuni Hagen:
► 1997-2001 Promotion an der Uni Ulm: Korrelationsmethoden für hoch dynamische Zeitauflösung in der Foto- und Kathodolumineszenz;
► 2001 Kryptografics GmbH Nürnberg: Anwendung u. Zertifizierung von echten Zufallszahlengeneratoren;
► 2002/2004 Daum Electronic GmbH Fürth: Hard- u. Software-Entwicklung zu Ergometern;
► Seit 2003 CCC-Mitgliedschaft;
► Seit 2006 – 2010 bei Siemens;
► Seit 2010 Technischer

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

BMJ – Zukunftsforum Urheberrecht: “Was muss ein modernes Urheberrechtsgesetz leisten?”

Samstag, 22. September 2012

11:34 Uhr

Am 19.09.2012 fand im Plenarsaal der Akademie der Künste eine Veranstaltung statt zum Thema: "Was muss ein modernes Urheberrechtsgesetz leisten?" Die Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger lud zu einem hochkarätig besetzten Forum ein, in dem unterschiedliche Ideen für die Zukunft entwickelt werden sollen, dem "Zukunftsforum Urheberrecht". Unter anderem auch zu Gast der bekannte Kölner Rechtsanwalt Christian Solmecke.

 




Rechtsanwalt Christian Solmecke

WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte GbR
Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29
50672 Köln
Fon: 0221 40067550
Fax: 0221 40067552
E-Mail: info@wbs-law.de

PDF24    Sende Artikel als PDF   

AG Erfurt – Vollstreckungsbescheid wirkungslos

Freitag, 14. September 2012

00:04 Uhr

 

AG Erfurt – Az 13 C 1886/10 – Vollstreckungsbescheid wirkungslos
 

Wie bereits berichtet wurde, zog zum 01.02.2012 die Klägerin die Klage am Amtsgericht Erfurt zurück. Inwiefern nun (und durch wen) der Beklagten die entstandenen Rechtsanwaltskosten erstattet werden, wird noch abzuwarten sein. Heute der allerdings erstaunliche Verlaufsbericht.

Vorgeschichte

Eine Internetanschlußinhaberin erhielt ein handelsübliches Massenabmahnschreiben der Kanzlei S.&W. aus K.. Ihr wurde vorgeworfen, ein Computerspiel einer gewissen T. GmbH aus B. in P2P-Tauschbörsen verbreitet zu haben. Die Abgemahnte konnte mit dem Vorwurf nichts anfangen. Sie bezahlte die vorgebrachten Beträge nicht und gab eine modifizierte Unterlassungserklärung ab.

Nach einem fruchtlosen Erinnerungsschreiben der Kanzlei S.&W. meldete sich ein badisches Inkassounternehmen bezüglich der Forderungen. Die Abgemahnte

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Filesharing-Klage: Spezialisierung des AG München dank Textbausteine?

Samstag, 08. September 2012

11:37 Uhr
 

Rechtsanwalt zum Medienrecht (Medienanwalt) Jens Ferner
IT-Recht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht & IT-Strafrecht

Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf
Rechtsanwalt Dieter Ferner
Carl-Zeiss-Strasse 5
52477 Alsdorf
Telefon: 02404 / 92100 (außerhalb unserer Bürozeiten, im Notfall: 0178 187 5367)
Telefax: 02404 / 92102
Allgemeine E-Mail-Adresse: info@Ferner-Alsdorf.de
Rechtsanwalt Dieter Ferner: df@ferner-alsdorf.de
Rechtsanwalt Jens Ferner (Diplom-Jurist): jf@ferner-alsdorf.de
Web: http://www.ferner-alsdorf.de/
 


Die massenhafte Bearbeitung von Rechtstreitigkeiten führt mehr oder minder unweigerlich zur Verwendung von

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Zweites gemeinsames Treffen der Engagierten im Kampf gegen den Abmahnwahn hinter verschlossenen Türen

Donnerstag, 06. September 2012

19:39 Uhr

Im Rahmen seiner mehrtägigen "Deutschland Tour 2012" wurde durch den Vorsitzenden des Vereins gegen den Abmahnwahn e.V., Herrn Fred-Olaf Neiße, mit Anwälten und den Engagierten im Kampf gegen den Abmahnwahn die Lage analysiert, die bislang fruchtbare Zusammenarbeit besiegelt sowie ausgeweitet und um angemessen reagieren zu können künftige tiefgreifende Veränderungen ab Januar 2013 besprochen.

Neben Gespräche mit dem Mindener Rechtsanwalt Rassi Warai, dem Moderator des Vereins-Forums "Namuh" (Name wurde anonymisiert), einer Vertreterin der Administration des Forum Netzwelt.de, wurden diese abschließend im thüringischen Wurzbach bei dem Betreiber der Initiative AW3P, Herrn Steffen Heintsch, mit einem

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF