Archiv für Dezember 2013

Pressemitteilung: MMR Müller Müller Rößner stellt in Sachen Streaming-Abmahnungen Muster für eine Beschwerde gegen Gestattungsbeschlüsse des Landgerichts Köln zur Verfügung

Sonntag, 29. Dezember 2013

00:23 Uhr

 


Rechtsanwalt Carl Christian Müller

 

MMR
Müller Müller Rößner
Rechtsanwälte

Rechtsanwaltsbüro Mainz
Christofstr. 5
55116 Mainz
Telefon 06131. 211 350
Telefax 06131. 211 3529
E-Mail: info@sos-abmahnung.de
Web: http://abmahnung-medienrecht.de/

Rechtsanwaltsbüro Berlin
Mauerstr. 66
10117 Berlin
Telefon 030.206 436 810
Telefax 030.206 436 811
E-Mail: info@sos-abmahnung.de
Web: http://abmahnung-medienrecht.de/
 


Wir haben heute auf den Internetpräsenzen unserer Kanzlei ein Muster für eine

PDF24    Sende Artikel als PDF   

AW3P: Aufruf zur Weihnachtsspende

Sonntag, 22. Dezember 2013

00:00 Uhr

Wir zünden heute die vierte Kerze auf unserem Adventskranz an. Durch die Wohnungen sowie Häuser strömt ein wohltuender Geruch nach Räucherkerzchen, Weihnachtsstollen und es kunden Weihnachtslieder von Vorfreude im Advent. Wir werden erinnert, in zwei Tagen ist Weihnachten. Nicht nur der Tag der Geburt des Heilandes, der Menschwerdung Gottes, sondern auch die Zeit der Besinnung, der Familie und Nächstenliebe. Die Zeit des Schenken und Beschenktwerden.

Jesus sagt: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.
Johannes 8,12.

Egal wie üppig oder wie rar die Gaben und der Braten ausfallen, sollte man bei allen eigenen Sorgen nicht vergessen, dass es Menschen gibt, die meist unverschuldet in Not geraten sind bzw. die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Wie gering sind diese eigenen Probleme um eine Abmahnung in Vergleich mit den Opfern von Kriegen, Naturkatastrophen oder heimtückischen Krankheiten, oder einfach nur von Armut.

 

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Pornostreaming Abmahnungen erreichen den Bundestag

Freitag, 20. Dezember 2013

11:27 Uhr

Autor: Markus Kompa

(…) Die Linke mahnt die Bundesregierung ab

(…)

Rechtsanwalt Herr Dr. Gregor Gysi hat die Bundesregierung zwar nicht kostenpflichtig abgemahnt, jedoch für die Bundestagsfraktion DIE LINKE eine Kleine Anfrage gestellt: (…)

 

Anfrage als PDF *

* bei Browserproblemen, Link rechts anklicken, Ziel speichern unter…

________________________________________________

 

Quelle: Telepolis
Link:

PDF24    Sende Artikel als PDF   

Pressemitteilung: Strafanzeige gegen Thomas Urmann wegen Streaming-Abmahnungen in Sachen Redtube bei der Staatsanwaltschaft Hamburg eingereicht

Freitag, 20. Dezember 2013

00:56 Uhr

 


Rechtsanwalt Carl Christian Müller

 

MMR
Müller Müller Rößner
Rechtsanwälte

Rechtsanwaltsbüro Mainz
Christofstr. 5
55116 Mainz
Telefon 06131. 211 350
Telefax 06131. 211 3529
E-Mail: info@sos-abmahnung.de
Web: http://abmahnung-medienrecht.de/

Rechtsanwaltsbüro Berlin
Mauerstr. 66
10117 Berlin
Telefon 030.206 436 810
Telefax 030.206 436 811
E-Mail: info@sos-abmahnung.de
Web: http://abmahnung-medienrecht.de/
 


Wir haben heute bei der Staatsanwaltschaft Hamburg

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Die GüFA Problematik: Aktivlegitimation und Schadensersatzansprüche in Tauschbörsen hinfällig?

Mittwoch, 18. Dezember 2013

11:49 Uhr


 

Rechtsanwalt Dr. Alexander Wachs

Kanzlei Dr. Wachs – Rechtsanwälte
Telefon: 040 411 88 15 70
Fax: 040 411 88 15 77 oder 040 444 65 51 0
E-Mail: info@dr-wachs.de
Web: Dr. Wachs.de oder Dr. Abmahnung.de

 


Derzeit werden eine Vielzahl von Klagen eingereicht, die folgenden Vorwurf zum Gegenstand haben. Dem Beklagten wird vorgeworfen, dass über seinen Anschluss ein pornografisches Werk verbreitet wurde. Mit der Klage werden Schadensersatzansprüche von 500,00 EUR bis 1.000,00 EUR geltend gemacht, sowie die Erstattung von Anwaltskosten in Höhe von regelmäßig über 550,00 EUR.

Viele Fragen werden dazu in den Entscheidungen und Aufsätzen diskutiert. Eine Frage wird aber kaum

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF