Archiv für Februar 2015

Amtsgericht Koblenz: Schadenersatzanspruch bei Filesharing verjährt in drei und nicht in zehn Jahren!

Samstag, 28. Februar 2015

 

08:57 Uhr

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bilder hochladen

Rechtsanwalt Kai Jüdemann
Welserstraße 10-12
10777 BERLIN
Telefon: 030 69 04 15 15
Fax: 030 69 13 652
E-Mail: kanzlei@ra-juedemann.de
Web: www.ra-juedemann.de

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

In einem von uns erfolgreich für eine Mandantin vor dem Amtsgericht Koblenz geführten Verfahren, wandte dieses die dreijährige Verjährungsfrist auch auf den Schadenersatzanspruch an. Der Mahnbescheid der Gegenseite führe mangels Individualisierung der Ansprüche auch nicht zur Hemmung. Nach richtiger Ansicht des Amtsgerichtes Koblenz ist bei deliktischen Ansprüchen u.a. die Tatzeit anzugeben.

Das Urteil ist noch nicht

PDF24    Sende Artikel als PDF   

WBS-LAW: Ansprüche verjährt – Erfolg gegen Schulenberg und Schenk im Filesharing Verfahren

Dienstag, 24. Februar 2015

 

10:40 Uhr
 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bilder hochladen
Rechtsanwalt Christian Solmecke

WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte GbR
Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29
50672 Köln
Tel.: 0221 / 951 563 0
Fax: 0221 / 400 675 52
E-Mail: info@wbs-law.de
Web: www.wbs-law.de

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Im Streit um eine Urheberrechtsverletzung durch den vermeintlichen Tausch des Films "Shamo – The Ultimate Fighter", hat das Amtsgericht Köln (AG) zu unseren Gunsten entschieden, die Klage abzuweisen. Die Richter sahen die geltend gemachten Ansprüche als verjährt an (Urt. v. 19.02.2015, Az. 148 C 31/14).

 

de.pdf24.org    Sende Artikel als PDF